Willkommen bei Freeworker GmbH Deutschland!

ZigZag

Mehr Ansichten

ZigZag
204,68 €
Inkl. MwSt.

Verfügbarkeit: Auf Lager

Seilsicherungsgerät | für Seile Ø 11,5–13 mm | 320 g | CE
Bestellnummer: PM42
Beschreibung

Details

Das ZigZag ist ein mechanisches Klemmgerät für den Einsatz am laufenden Doppelseil. Es funktioniert nach dem Prinzip der klassischen Klemmknotensysteme. Seinen Namen erhält das ZigZag von den sieben abriebfesten Reibgliedern aus Edelstahl, die wie bei einer Kette im Zickzack-Prinzip angeordnet sind. Beim Abseilen ziehen sie sich zusammen und geben das Seil frei, die Abseilgeschwindigkeit wird über einen federgelagerten Lösehebel gesteuert. Beim Loslassen des Lösehebels ziehen sich die Reibglieder im Scherenprinzip wieder auseinander und klemmen dabei das Seil ein. Eine Seilrolle mit gekapseltem Kugellager erleichtert das Einziehen des Seils, während ein Wirbel für die optimale Seilführung sorgt. Der obere Karabiner wird mittels eines flexiblen Halterings in der verstärkten Öse fixiert.
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Hersteller Petzl
Geräteart Sicherungsgerät
Farbe Nein
Norm CE
Bewertungen

Kundenmeinungen 6 Artikel

Ein Wort zur Vorsicht!
Das letzte Update hatte die Mängel an der Oberen Aufhängung behoben. Verstärkt und mit reichlich Gummi fixiert. Zwei meiner Kollegen die den ZigZag klettern, haben an dem Karabiner der oberen Aufhängung erhebliche Einkerbungen gefunden. Sieht aus, als ob es mit der Metallsäge bearbeitet wurde. Die Karabiner waren neu, und ca 1/2 Jahr im Einsatz. Liebe Kollegen, checkt das bitte bei euch!
Kundenmeinung von Jesko / (Veröffentlicht am 12.05.2016)
Der metallische Knoten
Das Prinzip ist genial und ich bin begeistert. Der ZigZag kommt meinem Knoten sehr nah - oder besser andersrum. Was ich nicht verstehe ist die fehlende Freigabe für die Rettung. Das geht gar nicht!
Kundenmeinung von Dirk Lingens, Ausbilder der Münchner Baumkletterschule / (Veröffentlicht am 24.08.2015)
Trotz vieler Reklamationen meine 1. Wahl
Es gab wohl in letzter Zeit kein Gerät in der SKT welches soviel Zündstoff geliefert hat wie der ZigZag. Daran das inzwieschen die 3. Version auf dem Markt ist sieht man aber das PETZL es ernst nimmt und reagiert. Ich klettere den ZigZag seit er auf dem Markt ist und habe noch kein Problem damit gehabt. Sicherlich sollte man den ZigZag noch etwas genauer im Blick haben und sorgfältiger sein als bei PSAgA sowieso.
In der Praxis finde ich ihn unschlagbar, er hat die Vorteile des Knotens übernommen (gute dosierbarkeit) aber die Nachteile nicht (nicht immer zuverlässiges blockieren in der Aufwärtsbewegung).

Kundenmeinung von Dennis Ausbilder der MBKS / (Veröffentlicht am 24.04.2015)
Leider noch immer erhebliche Schwachstellen
Alle fünf ZigZags gehen heute nach Absprache mit den Kollegen von Freeworker zurück, nachdem bei einem der Geräte ein Riss am oberen Kettenglied festgestellt wurde. Das Vertrauen in den ZigZag haben wir leider verloren, was sehr schade ist, da es riesigen Spaß macht mit ihm zu arbeiten.
Kundenmeinung von Baumplan / (Veröffentlicht am 17.11.2014)
Die Idee ist gut...
Schon lange habe ich meine Systeme zwischen SpiderJack und Hitch Climber hin und her gewechselt. Vorteil des einen ist Nachteil beim anderen und zurück.
Ich wünschte mir eine Mischung aus beiden, und fand, das der ZigZag ganz schön nah dran ist. Zum Klettern einfach genial. Bei jedem Wetter, ohne Kompromisse. Einzig eine größere Rolle, wie beim Hitch Climber, wäre noch mein Wunsch gewesen. Zum Gerät ect. ablassen.
Bei einem Kollegen ist dann wieder ein Kettenglied gerissen.
Ich hatte diese Woche einen Riss drinne. Ich schicke das Ding (leider) wieder zurück. Sicherheit geht vor!
Fazit: Die Idee ist gut. Aber für's proffessionelle Klettern noch nicht bereit :-(
Kundenmeinung von Josh / (Veröffentlicht am 04.11.2014)
Super Sache
Schon während der Testphase im Betrieb wurde schnell klar, dass selbst eingefleischte Knotenkletterer sehr begeistert von dem Gerät sind. Wir hoffen nur, dass alle Schwachstellen nachhaltig beseitigt wurden.
Kundenmeinung von Hanseatic Treework / (Veröffentlicht am 23.07.2014)

Könnte auch interessant sein

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.